SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e. V.
SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e. V.

Zum Beginn der neuen Saison 2016/2017 haben wir einen Flyer erstellt, der an alle Dalhauser Haushalte verteilt worden ist. Die kurze Info-Broschüre ist nachstehend auch online abzurufen.

ePaper
Saisonvorbereitung 2016-2017.pdf
PDF-Dokument [344.7 KB]

Der Vorbereitungsplan der 1. Senioren der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe steht zum Download bereit.

SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe sucht D- und C-Juniorenspieler

 

Aktuell plant die Jugendabteilung der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe die neue Saison 2016/2017. Es werden alle Altersklassen, von den Minikickern bis zu den A-Junioren, am Spielbetrieb teilnehmen können. Dies zeugt von der guten Jugendarbeit im Verein.

 

Für die D-Junioren, hier ist sogar eine Meldung von 2 Mannschaften vorgesehen, und die C-Junioren werden aber noch fußballbegeisterte Kinder/Jugendliche als zusätzliche Verstärkung gesucht. Qualifizierte Jugendbetreuer, ein engagierter Jugendvorstand und ein altersgerechtes Umfeld mit vielen Möglichkeiten erwarten die Spieler.

 

Für weitere Rückfragen und bei Interesse steht Jugendobmann Patrick Kohlandt gerne als Kontaktperson unter 1.jugendobmann@sv-dalhausen.de oder  0177 6318461 zur Verfügung. Die SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe freut sich auf euch.

Entscheidungsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A

 

TuS Hembsen - SG Bühne/Körbecke

 

Sonntag, 05.06.2016, 15.00 Uhr,

Urentalstadion Dalhausen

Fanbus zum Kreispokalfinale AH Ü32  SV Germania Bredenborn – SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe


Zum Kreispokalfinale der Alte-Herren Ü32 setzt die SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe einen Fanbus ein. Abfahrt zum Finale nach Bredenborn gegen den SV Germania Bredenborn ist am Samstag, dem 04.06.2016, um 15.00 Uhr in Dalhausen an der Kirche. Anstoss ist um 17.00 Uhr. Wer bei der Titelverteidigung unterstützen und den Bus nutzen möchte, meldet sich bitte zur weiteren Planung unmittelbar bei AH Obmann Willi Böker (Kontaktdaten sh. Vorstand).

 

 

 

Sondertraining der VFL Bochum Fußballschule für unsere E- und D-Junioren durch Jürgen Holletzek und Dariusz Wosz am 14.06.2016 - Hinweis auf die VFL Fußballschule im September 2016

Möbelcup findet leider nicht statt - Alternativ veranstalten wir am 25.06.2016 ein Doprfpokalturnier

Pflegearbeiten am Sportgelände

Am Samstag, 21.05.2016, finden am Sportgelände im Urental Pflegearbeiten ab 09.00 Uhr statt. Freiwilige Helfer, die uns beim Rasen mähen, Dachrinnen säubern, Hecken schneiden etc. unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.

 

 

Trainerwechsel bei der SG Dalhausen /Tietelsen-Rothe


Ab der neuen Saison 2016/17 wird die 1. Mannschaft der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe von Serhat Kara trainiert. Serhat Kara ist seit Sommer 2015 Spieler der 1. Mannschaft und hat durch seine Leistungen maßgeblichen Anteil an dem bisher guten Abschneiden der Mannschaft in der lfd. Saison. Zudem genießt er bei seinen Mitspielern durch sein Auftreten und seine Disziplin enormes Vertrauen. Z.Zt. absolviert Serhat Kara eine Trainer-Lizenz Ausbildung.


Bei Atacan Okur bedanken wir uns für seine Trainertätigkeit in den vergangenen zwei Jahren. Mit seiner Arbeit sind wir zufrieden, hat er die Mannschaft ins obere Tabellendrittel der B.-Liga Süd geführt.


Aufgrund unterschiedlicher Ansichten, was die zukünftige Entwicklung unserer Mannschaft betrifft, haben sich die Vorstände beider Vereine verständigt mit einem neuen Trainer in die kommende Saison zu gehen. Mit Serhat Kara wollen wir innerhalb der Mannschaft und im Umfeld neue Reizpunkte setzen.


Zudem wird Simon Krull weiterhin Trainer der 2. Mannschaft bleiben. Für die Zukunft ist eine engere Abstimmung zwischen beiden Teams geplant als bisher.
Mit einer guten Mischung aus erfahrenen, jungen und motivierten Spielern wollen beide Vereine mit dem neuen Trainer die 1. Mannschaft weiter entwickeln.
Atacan Okur wünschen wir viel Erfolg in seiner weiteren Trainerlaufbahn.

 

Vorstände des SV Dalhausen und des FC Tietelsen-Rothe

Neue Trikots für unsere "Zweite"

 

Ausgestattet mit neuen Trikots und Trainingsanzügen geht der C-Ligist SG Dalhausen/Tietelsen/Rothe II  in die letzten Spiele der Saison 2015/2016. Ein besonderer Dank gilt hier der Firma Gicom Druckservice aus Borgentreich/Borgholz, die als Sponsor für die Trikots gewonnen werden konnte.

 

Überreicht wurde der Trikotsatz von Inhaber Rainer Gievers. Trainer, Spieler und Verantwortliche der SG Dalhausen/Tietelsen/Rothe II  freuen sich und bedanken sich bei der Firma Gicom für die großzügige Spende.

Foto: Jürgen Drüke, Westfalen-Blatt vom 10.03.2016

Thorsten Hoffmann wurde neben anderen Ehrenamtlichen für sein Engagement beim SV Dalhausen durch den Sportkreis Höxter ausgezeichnet!

 

Berichterstattung des Westfalen-Blattes vom 10.03.2016

 

Berichterstattung der Neuen-Westfälischen vom 10.03.2016

Die Spielpläne für das Dorfpokalturnier am 12./13.02.2016 sind online!!

Spielplan Dorfpokalturnier Freitag, 12.02.2016
Spielplan Dorfpokal Freitag 12.02.2016.p[...]
PDF-Dokument [50.2 KB]
Spielplan Dorfpokalturnier Samstag, 13.02.2016
Spielplan Dorfpokal Samstag 13.02.2016.p[...]
PDF-Dokument [53.1 KB]
Quelle: Neue Westfälische

Erfolgreicher Sonntag für die SG Dalhausen/Tietelsen Rothe

 

Am 17.01.2016 konnten die E-Junioren den Titel des Kreismeisters in der Halle gewinnen. Zudem setzten die "Alte-Herren" die "Siegesserie" fort und wurden Hallenkreismeister der Ü32. Die Presseartikel zu diesen tollen Erfolgen finden Sie nachstehend:

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur der am 29.12.2015 stattgefundenen Jahreshauptversammlung des SV Grün-Weiß Dalhausen v. 1957 e. V.

Spielpläne für das Junioren-Hallenturnier des SV Dalhausen vom 27.11.2015 bis 29.11.2015


 

G-Junioren
Spielplan Juniorenhallenturnier 2015_G-J[...]
PDF-Dokument [15.3 KB]
F-Junioren
Spielplan Juniorenhallenturnier 2015_F-J[...]
PDF-Dokument [65.7 KB]
E-Junioren
Spielplan Juniorenhallenturnier 2015_E-J[...]
PDF-Dokument [94.4 KB]
D-Junioren
Spielplan Juniorenhallenturnier 2015_D-J[...]
PDF-Dokument [75.1 KB]
C-Junioren
Spielplan Juniorenhallenturnier 2015_C-J[...]
PDF-Dokument [122.6 KB]

1. Senioren der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe mit neuen Trainingsanzügen und Trikots in die weitere Saison

 

LVM Versicherung, Dalhausen, und Bau- und Holzmarkt Weische, Beverungen, unterstützen großzügig

 

Erfreuliche Nachrichten für die 1. Seniorenmannschaft der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe. Neben neuen Trainingsanzügen konnte die Mannschaft auch mit einem neuen Trikot ausgestattet werden. Möglich machten dies die großzügigen Unterstützungen der LVM Versicherung, Dalhausen, vertreten durch Thomas Lotze, und des Bau- und Holzmarktes Weische, Beverungen.


Thomas Lotze, selbst begeisterter Fußballer, konnte die Präsentationsanzüge direkt vor einem Meisterschaftsspiel an die Mannschaft übergeben
 
Der Bau- und Holzmarkt Weische aus Beverungen, der den SV Dalhausen schon seit vielen Jahren unterstützt, hat wieder einmal eine neue Spielerausstattung zur Verfügung gestellt.

 
Spieler, Trainerteam und der Vorstand bedanken sich bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

 

 

 

Das ist das "TRIPLE"

Ü40 wird ebenfalls Kreismeister

 

Nach dem Doppelerfolg für die „Alte-Herren“-Abteilung der SG Dalhausen-Tietelsen/Rothe vom 14.06.2015 (die Ü50-Mannschaft gewann bekanntlich den Kreismeistertitel und auch die Ü32 konnte in einem packenden Endspiel gegen den SV Bredenborn nach Elfmeterschießen den Titel erringen), hat jetzt auch die Ü40 nachgelegt. Am 05.09.2015 konnte im heimischen Urentalstadion nach einem erfolgreichen Turniertag der SV Borgholz-Natzungen im Endspiel mit 1:0 besiegt werden. Nach dem im letzen Jahr das "TrIple" knapp verpasst wurde, ist es nunmehr perfekt. Ein toller Erfolg für unsere "Alten-Herren".

 

Lesen Sie zu dem Doppelerfolg am 14.06.2015 hierzu einen Bericht in der Neuen-Westfälischen:

http://www.nw.de/sport/kreis_hoexter/hoexter/20487062_Packendes-Finale-endet-Elfmeterschiessen.html

Neue Westfälische, 15.06.2015. Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.“) nw.de.

 

Gemeinsames Kartoffelbraten des Sportvereins und des Spielmannszuges Dalhausen


Das traditionelle Kartoffelbraten des SV Dalhausen und des Spielmannszuges Dalhausen findet gemeinsam in diesem Jahr am Samstag, dem 05. September 2015, statt. Hierzu laden die Vorstände alle Mitglieder und Freunde mit ihren Familien recht herzlich ein, sich ab 14.00 Uhr auf dem Sportgelände im Urental einzufinden.

Im Jahr 2014 wurde das Dalhauser Dorffest durch beide Vereine kooperativ ausgerichtet. Daher hat man sich in diesem Jahr entschlossen, wiederum die „Kräfte zu bündeln“ und als Premiere gemeinsam das Kartoffelbraten zu veranstalten.

Gegen 18.00 Uhr werden die Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer mit Schmierwurst serviert. Beides wird wie immer von den Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind Teller, Besteck und Butter.

Auch in anderer Form wird wieder selbstverständlich für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Zeitgleich finden im Urentalstadion die „Alte-Herren“-Ü40-Kreismeisterschaften statt. Neben vielen Gesprächen in kameradschaftlicher Runde können dann auch parallel interessante Fußballspiele verfolgt werden.

FUBANEWS-Seitenblick auf die 1. Senioren der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe

 

http://www.fubanews.org/artikel/fubanews-seitenblick-wir-wollen-auf-jeden-fall-unter-die-ersten-vier-plaetze-kommen/

Auch Kurzentschlossene können noch am Trainingscamp der Vfl Bochum 1848 Fußballschule in Dalhausen teilnehmen!

 

Eine Teilnahme an der Fußballschule des VfL Bochum 1848 im Dalhauser Urentalstalstadion vom 26.06. bis zum 28.06.2015 ist noch möglich. Melden Sie sich noch über den unten stehenden Button an. Aufgrund der Unterstützung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG und REWE konnte die Gebühr je Teilnehmer von 99,48 EUR auf 59,48 EUR gesenkt werden.

Die Traditionsmannschaft des VfL Bochum 1848 gastiert im Dalhauser Urentalstadion

 

Die Traditionsmannschaft des VfL Bochum 1848 gastiert im Urentalstadion

Dalhausen: Wie bereits angekündigt, findet am Sonntag, dem 31.05.2015, ein weiterer fußballerischer Höhepunkt im Dalhauser Urentalstadion statt. Die Vereinsverantwortlichen konnten die Traditionsmannschaft des VfL Bochum 1848  zu einem Freundschaftsspiel gegen die aktuelle „Alte-Herren“ der SG Dalhausen/Tietelsen Rothe gewinnen. „Anlass für das Spiel sind die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehens des Förderkreises des SV Grün-Weiß Dalhausen“, so der 1. Vorsitzende des Förderkreises Eduard Wenzel. Torsten Rottkamp als 1. Vorsitzender des SV Dalhausen betont: „Es ist toll, dass Spieler, wie die VfL-Legende und Urgestein Michael „Ata“ Lameck (als Betreuer), Thomas Kempe. Marcel Maltritz, Sebastian Schindzielorz. Dariusz Wosz, Christian Schreier, Fatmir Vata, Heiko Butscher und einige mehr den Weg zu uns finden. Nachdem wir im letzten Jahr die aktuelle Profimannschaft des VfL Bochum 1848 zu Gast hatten, freuen uns wir jetzt auch ganz besonders auf die die „alten Herren“ vonne Castroper Straße.“ 

Bereits um 11.30 Uhr lädt der Förderverein an das Sportgelände in das Urental ein. Folgender Programmablauf ist vorgesehen:

  • 11.30 Uhr Offizielle Jubiläumsfeierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Förderkreises des SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e. V. mit anschließendem Frühschoppen. Es sind alle (natürlich auch Nichtmitglieder des Fördervereins) herzlich eingeladen.
  • 14.00 Uhr Meisterschaftsspiel der 2. Senioren der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe gegen des SV Blau-Weiß Weser III
  • 17.00 Uhr Spiel der Traditionsmannschaft des VfL Bochum 1848 gegen die „Alten-Herren“ der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe. Der Eintritt für dieses Spiel beläuft sich 5,00 € (ermäßigt 3,00 € - Jugendliche, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte)

Noch einige Fakten:

  • Der Förderkreis des SV Grün-Weiß Dalhausen wurde im November 1990 im Landgasthaus Bruns von zehn engagierten Personen gegründet. Zum ersten Vorstand wurden die folgenden Mitglieder gewählt.
    1. Vorsitzender:   Heinz Falke
    2. Vorsitzender: Kurt Wiemers
    Geschäftsführer: Andreas Decker
    Beisitzer: Bernhard Villmer

    Aktuell führt folgender Vorstand die Geschicke des Förderkreises:
    1. Vorsitzender:   Eduard Wenzel
    2. Vorsitzender: Willi Bartscherer
    Geschäftsführer: Wolfgang Kahl
    Beisitzer: Franz-Josef Weihs
    Beisitzer Hans-Josef Vieth
     
  • Hinter den „Alten-Herren“ der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe liegt auch das sportlich erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte. Neben dem  Kreismeister-Titel der Ü32, den Kreismeister-Titel der Ü40 konnte 2014 auch der Vizekreismeistertitel der Ü50 gewonnen werden.
     
  • Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr, gastiert die Fußballschule des VfL Bochum 1848 wieder vom 26.06. bis zum 28.06.2015 beim SV Dalhausen. Anmeldungen sind über www.vfl-fussballschule.de möglich.

http://www.vfl-bochum.de

 

JSG Dalhausen stellt Einlaufkinder beim VfL Bochum 1848

 

Lesen Sie mehr!

1. Sieger Hallenturnier SV Fürstenau/Bödexen am 18.01.2015, Quelle: Westfalen-Blatt

Turniersieg für unsere E-Junioren

 

Unsere E-Junioren wurden Sieger des vom SV Fürstenau/Bödexen am 18.01.2015 ausgerichtetetn Halletnurniers.  Das Foto finden Sie auch in der Bildergalerie.

Junioren-Hallenturnier des SV Dalhausen vom 28.11.2014 bis 30.11.2014

 

Von Freitag, den 28.11.2014 bis Sonntag, den 30.11.2014 findet zum 23.mal unser traditionelles Fußball-Hallenturnier für Junioren in der neuen Sporthalle in Dalhausen statt.

Insgesamt werden 40 Mannschaften in den Altersklassen C.-,D.-,E.-,F.- u. G-Junioren (Minikicker) um den Turniersieg spielen. Über zahlreiche Zuschauer zu diesem sicher wieder spannenden Turnier würde sich der  SVD – Vorstand und auch die teilnehmenden Mannschaften freuen.

Die Spiele beginnen  am Freitag um 18.00 Uhr mit einem Turnier für C-Junioren-Mannschaften.

Am Samstag spielen ab 09.30 Uhr die D-Junioren, anschließend folgt ab 13.45 Uhr das Turnier der F-Junioren. Am Sonntag startet das Turnier für E-Junioren ab 08.45 Uhr. Ab 15.00 Uhr spielen die Mini-Kicker um den Turniersieg.

Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

 

Die Spielpläne stehen nachstehend zum Download bereit.

09_G-Junioren_2014_aktuell.pdf
PDF-Dokument [54.1 KB]
07_F-Junioren_2014_aktuell.pdf
PDF-Dokument [109.8 KB]
05_E_Junioren_2014_aktuell.pdf
PDF-Dokument [58.7 KB]
03_D_Junioren_2014_aktuell.pdf
PDF-Dokument [110.4 KB]
01_C_Junioren_2014_aktuell.pdf
PDF-Dokument [108.6 KB]

21.11.2014: Da der Sportplatz in Dalhausen bis zum Jahresende gesperrt ist, fallen alle weiteren Heimspiele aus.

Ehrungen beim SV Dalhausen

 

Anlässlich des Dorffestes in Dalhausen konnten verdiente Mitglieder des Sportvereines für ihr langjähriges Engagement geehrt werden ....mehr

Hinrundentermine der Seniorenmannschaften der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe stehen zum Download bereit!

Mathias Kuchczynski (rechts) bei der Übergabe der Spende an Torsten Rottkamp, 1. Vorsitzender SV Grün-Weiß Dalhausen v. 1957 e. V.

Sparkasse Höxter ist „Gut“ für die Jugendabteilung des SV Dalhausen

Mathias Kuchczynski, Filialleiter der Sparkasse Höxter in Dalhausen, hatte dem 1. Vorsitzenden des SV Grün-Weiß Dalhausen, Torsten Rottkamp, ein großzügiges Geschenk mitgebracht. „Das mit 500,00 € prall gefüllte Sparschwein ist natürlich ein willkommenes Präsent“ so Rottkamp. „Den Betrag werden wir dazu nutzen, unsere Jugendarbeit im Verein weiter nachhaltig zu betreiben.“ Zuletzt war die VfL Bochum 1848 Fußballschule zu Gast in Dalhausen. 75 Jugendliche wurden von erfahrenen Trainern, darunter u. a. Jürgen Holletzek, Manni Kaltz, Fatmir Vata und Christian Schreier, drei Tage lang intensiv trainiert. Hierfür wurden bereits für verschiedene Jugendtore neue Netze beschafft und die Kinder wurden mit einem Mittagessen versorgt. „Hierfür ist die Finanzspritze der Sparkasse Höxter zweifellos äußerst erfreulich“ führt der 1. Vorsitzende weiter aus. Mathias Kuchczynski betont, dass die Sparkasse gerne in die Fußballjugend des SV Dalhausen investiert und ergänzt: „Die Kinder und Jugendlichen sind unsere Zukunft und in den Sportvereinen hervorragend aufgehoben.“ Schon in der Vergangenheit hat die Sparkasse mehrfach besonderes Engagement für die Jugendarbeit des SV Dalhausen gezeigt. In der Jugendspielgemeinschaft Dalhausen werden derzeit 9 Jugendmannschaften, von den Minikickern bis zu den A-Junioren, von engagierten Jugendbetreuern trainiert. Zur JSG gehören Spieler des SV Dalhausen, des FC Tietelsen-Rothe, des SV Haarbrück-Jakobsberg und des SV Borgholz-Natzungen.

Plakat Dalhauser Dorffest 2014

Liebe Dalhauserinnen und Dalhauser,
liebe Gäste,

 

eine erfolgreiche Weltmeisterschaft, bei vielen der wohlverdiente Jahresurlaub und speziell für den SV Dalhausen ein ereignisreiches VfL Bochum 1848 - Wochenende mit einem umfangreichen Programm sind vergangen. Nun möchten wir gerne mit Ihnen am 23.und 24.08.2014 das Dalhauser Dorffest feiern. Die erfolgreiche Premiere vor zwei Jahren gibt uns die Hoffnung, dass wir auch in diesem Jahr ein tolles Fest erleben.

Beginnen wird das Fest am Samstagnachmittag ab 14.00 Uhr mit dem Sternmarsch des Spielmannszuges Dalhausen mit seinen befreundeten Gastvereinen und dem Musikverein Dalhausen durch das Dorf. Zeitgleich ist am Festgelände ein Menschenkickerturnier geplant. Das Turnier soll dem Namen „Streetsoocer“ in der Form gerecht werden, dass aus einzelnen Dalhauser Straßenzügen gebildete Mannschaften im sportlichen Wettkampf gegeneinander antreten. Für die kleinsten Dorffestbesucher sorgen an diesem Nachmittag (und natürlich auch am Sonntag) verschiedene Geschicklichkeits-, Gleichgewichts- und Ballspiele, die der Kreissportbund Höxter zur Verfügung gestellt hat, sowie eine Hüpfburg für Kurzweile. Die „Bevertaler Dorfmusik“ spielt dann ab 19.00 Uhr in gewohnt stimmungsvoller Manier zum Tanz im Festzelt auf.

Der Festsonntag wird eröffnet mit dem Hochamt um 10.30 Uhr in der Kirche St. Marien Dalhausen. Ab 11.30 Uhr findet anschließend der Frühschoppen im Festzelt mit dem Spielmannszug und dem Musikverein Dalhausen statt. Während des Frühschoppens erfolgt dann auch die Siegerehrung des Menschenkickerturnieres vom Vortag. Die Cafeteria im Ansgariushaus lädt am Nachmittag alle Besucher zum gemütlichen Beisammensein ein. Mit einem weiteren Auftritt der „Bevertaler“ im Festzelt klingt dann die Veranstaltung zum Abend hin aus.

Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf ein harmonisches und verbindendes Dorffest. Sie sind herzlich eingeladen.

 


Torsten Rottkamp                                                        

1. Vorsitzender SV Grün-Weiß Dalhausen v.1957 e. V.  

 

Heiko Kornhoff

1. Vorsitzender Spielmannszug Dalhausen e. V.

 

Neue Trikots für die A-Junioren der JSG Dalhausen

 

Autohaus Bodach aus Borgholz sponsert neuen Trikotsatz

"Medienecho" zum Spiel des VfL Bochum 1848 in Dalhausen

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

 

 

Und ein weiterer Link mit Infos:

 

http://henningschwarze.de/tag/sv-dalhausen/

 

Quelle: "Foto VfL Bochum 1848"

Team für das Spiel gegen den Zweitligisten VfL Bochum 1848 steht

 

Dalhausen bereitet sich auf Spiel des Jahres vor

Das Team, das dem Zweitligisten VfL Bochum 1848 am Sonntag, 06.07.2014, 15.00 Uhr, in Dalhausen Paroli bieten soll, hat sich formiert. Die  Verantwortlichen des SV Dalhausen um den Vorsitzenden Torsten Rottkamp haben Burkhard Sturm, aktueller Trainer der Spvg. 20 Brakel, Matthias Sonntag, Dalhauser Fußballpersönlichkeit und immer noch aktiver Spieler der in diesem Jahr besonderes erfolgreichen „Alten-Herren“ der SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe, und Mario Plesse, zuletzt Co. Trainer beim SV Höxter und lange Jahre bei den Grün-Weißen im Urental aktiv, an der Seitenlinie zur Aufstellung und Betreuung der Mannschaft gewinnen können.


Die SG Dalhausen und Freunde tritt in folgender Besetzung an:
Sebastian Rapp, Daniel Dierkes, Julian Huhn, Andreas Gering, Christian Bartolles, alle SG Dalhausen, Sebastian Müser, SC Manrode, Andre Kleine, Dominik Kling, Oliver Markus, Felix Derenthal, alle Spvg 20 Brakel, Simon Berlage, Tobias Cloidt, Edgar Luft, alle VfR Borgentreich,  Philippe Soethe und Manuel Trost vom SV Dringenberg, Daniel Schwager, Alex Böddecker, Christian Multhaupt, Yannick Kayser, SV Höxter, Sergej Reger, Maximilian Schonlau, Sören Hilleke, alle SF 08 Warburg.


Das Spiel gegen die Profimannschaft von der „Castroper Straße“ findet im Rahmen der Vorbereitung auf die Zweitligasaison 2014/2015 als Abschluss des „VfL-Wochenendes“ in Dalhausen statt. Von Freitag bis Sonntag veranstaltet die Fußballschule des VfL Bochum 1848 im Korbmacherdorf ein Jugendcamp für fußballbegeisterte Jugendliche.

 

Der Eintritt für das Spiel beträgt 8,00 €. Eine Ermäßigung auf 5,00 € wird bis zum Alter von 14 Jahren gewährt. Kinder bis 6 Jahre zahlen kein Eintrittsgeld.


Parkflächen sind im Dalhauser Urental auch Nord-Westlich des Sportplatzes Richtung Tietelsen vorhanden.


Freuen Sie sich gemeinsam mit dem SV Dalhausen auf das Spiel.

Cheftrainer Peter Neururer, Quelle: „Foto: VfL Bochum 1848“

VfL Bochum 1848 zu Gast im Urentalstadion

 

Zweiligist mit Tradition kommt nach Dalhausen


Die Erleichterung der Fans und des Teams um VfL-Cheftrainer Peter Neururer war nach dem Klassenerhalt in der  2. Liga groß. Nunmehr sind aber bereits die ersten Transfers getätigt und der Rahmenterminkalender für die Saisonvorbereitung 2014/2015 steht. In diesen Terminplan fällt auch ein Gastspiel des VfL Bochum 1848 in Dalhausen. „Wir freuen uns riesig auf das Spiel“, so der 1. Vorsitzende des SV Dalhausen Torsten Rottkamp, der sich in diese Tagen gemeinsam mit dem  Förderverein des SV Dalhausen auf den Höhepunkt des Jahres 2014 für den Verein vorbereitet. Am Sonntag, 06.07.2014, gastiert der Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet dann im Urentalstadion. Anstoß ist um 15.00 Uhr. Das Spiel bildet den Abschluss der Trainingscamps der VfL Bochum 1848 Fußballschule, die für fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche in Dalhausen vom 04.07.2014 - 06.07.2014 stattfindet.


Leiter dieser Fußballschule ist der frühere Spieler und Trainer des SV Dalhausen Jürgen Holletzek, der sich auch nachhaltig für Dalhausen als Spielort der 1. Mannschaft des VfL Bochum 1948 eingesetzt hat.


Der Revierclub tritt zu dem Freundschaftsspiel gegen die „SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe und Freunde“ an. Diese „Kreisauswahl“ wird dann versuchen, gegen den letztjährigen 15. der 2. Liga eine gute Rolle zu spielen (der Kader wird noch bekanntgegeben). Zwischenzeitlich hat sich der VfL mit Michael Gregoritsch (ausgeliehen von Hoffenheim), Stanislav Sestak (aus der Süper Lig von Bursaspor, slowakischer Nationalspieler), Simon Terodde (bisher Union Berlin), Jan Simunek (bisher 1.FC K´lautern, ehem. tschechischer Nationalspieler), Timo Perthel (bisher Eintracht Braunschweig) und Henrik Gulden (eigene Jugend) verstärkt.


Bemerkenswert ist sicherlich auch die Nachwuchsarbeit bei den Bochumern. Peter Neururer: „Der VfL, der wirklich erstklassig ausbildet, bietet jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine echte Chance, um sich im Profifußball zu zeigen und zu bewähren. Wir hatten im Verlauf der vergangenen Saison 16 Spieler im Kader, die beim VfL ausgebildet worden sind. Das Gros davon ist auch bei den Profis zum Einsatz gekommen“ (Quelle: http://www.vfl-bochum.de“).
 
„Tief im Westen“ ist seit Juni 2013 auch Christian Hochstätter, ehemaliger Bundesligaspieler bei Borussia Mönchengladbach, verwurzelt, denn als aktueller Sportvorstand des VfL Bochum 1848 hat er sich ebenfalls für das Spiel in Dalhausen stark gemacht.


Der Eintritt beträgt 8,00 €. Eine Ermäßigung auf 5,00 € wird bis zum Alter von 14 Jahren gewährt. Kinder bis 6 Jahre zahlen kein Eintrittsgeld.


Die Verantwortlichen des SV Dalhausen freuen sich auf den Tag und werden den hoffentlich vielen Zuschauern ein guter Gastgeber sein.

 

http://www.vfl-bochum.de

Unser Hauptsponsor

Sie sind der

Besucher, bei dem wir uns für den Aufruf der Seite bedanken!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e.V

E-Mail

Anfahrt