SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e. V.
SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e. V.

Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem FC Tietelsen/Rothe

Bereits im Frühjahr 2012 haben sich Teile der geschäftsführenden Vorstände des SV Dalhausen und des FC Tietelsen/Rothe getroffen, um über die Bildung von gemeinsamen Seniorenmannschaften nachzudenken. Einige Aussprachen und Treffen später waren sich die Vorstände beider Vereine einig. Um sich aktiv den jüngsten Entwicklungen auf den Vereinsebenen zu stellen, ist die beste sportliche Lösung für die Zukunft die Bildung einer Spielgemeinschaft im Seniorenbereich.

 

Am 24.05.2012 wurde dann der doch „historische“ Antrag auf Genehmigung zur Bildung einer Spielgemeinschaft ab der Saison 2012/2013 der Vereine SV Grün-Weiß Dalhausen v. 1957 e. V. und des FC 1959 e. V. Tietelsen/Rothe, unterzeichnet von den beiden Vereinsvorsitzeden Torsten Rottkamp (SV Dalhausen) und Jörg Hiltafsky (FC Tietelsen/Rothe), bei dem Sportkreisvorsitzenden Hermann-Josef Koch gestellt. In der Begründung ist zu lesen: „Der demographische Wandel und das veränderte Freizeitverhalten junger Erwachsener wird seitens des SV Dalhausen v. 1957 e. V. und des FC 1959 e. V. Tietelsen/Rothe in der Form massiv wahrgenommen, dass zukünftig kein ausreichendes Spielerpotential mehr vorhanden sein wird. Um weiterhin an Wettkämpfen und in Sport-Ligen teilzunehmen wird die Gründung einer Spielgemeinschaft beantragt. Nur so ist gewährleistet, dass ein Spielbetrieb aufrecht erhalten werden kann.“ Auch die Sportkreise Höxter und Warburg, die bisher eigenständig geführt werden, haben nicht zuletzt aus den vorgenannten Gründen eine Fusion ab dem Jahr 2012/2013 (zunächst auf Verwaltungsebene) beschlossen.

 

Diesem Antrag wurde dann seitens des Sportkreises Höxter stattgegeben. Die Spielgemeinschaft trägt den Namen SG Dalhausen/Tietelsen/Rothe. Nach der Verwaltungsanordnung des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. zur Zulassung befristeter Spielgemeinschaften ist diese Spielgemeinschaft auf drei Jahre befristet und erstreckt sich auch auf den Bereich der „Alten-Herren“. Danach ist ein neuer Antrag zu stellen. Die Auflösung der SG könnte zukünftig bis zum 01.06. mit Wirkung zum 30.06. von einem der beteiligten Vereine beim zuständigen Kreisvorsitzenden beantragt werden. Rein rechtlich ändert sich für die Vereine nichts. Beide Vereine bleiben in ihren Strukturen erhalten, die „eingebrachten“ Spieler bleiben Mitglied ihres Heimatvereins. Nachdem der SV Dalhausen in der Saison 2011/2012 die A-Liga halten konnte, der FC Tietelsen/Rothe aber in die B-Liga abgestiegen ist, wird die neue SG Dalhausen/Tietelsen/Rothe zwei Mannschaften anmelden, eine in der A-Liga, eine in der B-Liga. Die Bildung von 2 Mannschaften war auch von Anfang an erklärtes Ziel der Spielgemeinschaft. Beide Platzanlagen sollen genutzt werden; Heimspiele werden auf beiden Platzanlagen ausgetragen. Ein 14-tägig stattfindendes Heimspiel soll weiterhin fester Bestandteil des jeweiligen Vereins- und Gemeindelebens sein. Die Rahmenbedingungen wurden in einer Kooperationsvereinbarung geregelt.

 

Freuen wir uns auf die neuen Teams. Geben wir der Spielgemeinschaft die Chance, sich zu beweisen. Es liegt jetzt an den Spielern, den sportlich Verantwortlichen, den Vorständen und auch an den Fans, die vorgegebenen Chancen zu nutzen und diese SG mit Leben zu füllen. Die bereits erwähnte Fusion der Sportkreise wird dazu führen, dass es demnächst eine gemeinsame A-Liga der ehemaligen Sportkreis Höxter und Warburg geben wird.

 

Die Rahmenbedingungen hierfür werden derzeit von den Sportkreisvorständen festgelegt. Es ist aber abzusehen, dass für die  bisherigen zwei A-Ligen dann Abstiegsregelungen für mehr als drei Mannschaften der jeweiligen Liga gelten. Hier heißt es, eine schlagkräftige Truppe zu bilden, die dann die Zugehörigkeit zu der neuen A-Liga mit einem vorderen Tabellenplatz  sichern kann.

Unser Hauptsponsor

Hier geht es zur Homepage des   FC Tietelsen/Rothe 

Sie sind der

Besucher, bei dem wir uns für den Aufruf der Seite bedanken!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Grün-Weiß Dalhausen von 1957 e.V

E-Mail

Anfahrt